SportThema | Akademie für Therapie & Massage
Top-Suchbegriffe:
Kurs, Sportmasseur, Lymphdrainage,


Kurse & Ausbildungen


« zur Übersicht
Ausbildung zum/zur Sportmasseur/in

Ausbildung zum/zur Sportmasseur/in

Der Lehrgang zur Ausbildung von Sportmasseure(innen) erfolgt in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Bundessportorganisation.

In einem einjährigen Bildungsgang unter der Bedachtnahme der in Österreich geltenden Gesetze. Ziel ist es, die Teilnehmer eingehend mit den fachlichen und erzieherischen Aufgaben eines Sportmasseure vertraut zu machen.

Sportmasseur(in) im Sinne dieser Richtlinien ist eine nach den geltenden Bestimmungen ausgebildete und qualifizierte fachkundige Person, die befähigt ist, Sporttreibende im Breiten-, Leistungs- und Hochleistungssport vor –, während – und nach deren Sportausübung zu betreuen.

Teilnahmevoraussetzungen:

Abgeschlossene Massage-Grundausbildung bei der VÖSM & ÖGS-SportTheMa, USI Wien oder bei einem von der VÖSM & ÖGS-Sport-TheMa anerkanntem Institut mit Lehr- und Stundenvorgaben, Gewerbl. Masseure/Innen, Med. Masseur/in,Heilmasseure/Innen.

Ausbildung:
300 Unterrichtseinheiten bei 9 Kursteilen, inkl. 70 Std.Vereinspraxis (Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Termine:
1. Modul 24. – 25. September 2016
2. Modul 14. – 16. Oktober 2016
3. Modul 11. – 13. November 2016
4. Modul 02. – 04. Dezember 2016
5. Modul 13. – 14. Jänner 2017
6. Modul 17. – 19. Februar 2017
7. Modul 10. – 12. März 2017
8. Modul 21. – 23. April 2017 inkl. Praktikum Vienna City Marathon
9. Modul 19. – 21. Mai 2017

Abschlussprüfung 24. Juni 2017

Kurszeiten:
Freitag ab 18.00 – ca. 22.00 Uhr,
Samstag 8.00 – ca. 22.00 Uhr,
Sonntag 8.00 – ca. 16.00 Uhr