SportThema | Akademie für Therapie & Massage
Top-Suchbegriffe:
Kurs, Sportmasseur, Lymphdrainage,


Kurse & Ausbildungen


« zur Übersicht
Ausbildung in Orthopädischer Manuelle Therapie - eklektisch und evidenzbasiert

Ausbildung in Orthopädischer Manuelle Therapie - eklektisch und evidenzbasiert

In diesem Kurs erlernen Sie die Kompetenzen (Clinical Reasoning, [Differential-] Diagnostik,Behandlung), die international gefordert werden, um Patienten im Direktzugang zu behandeln. 

Diese Weiterbildung richtet sich an Therapeuten, die ihre Kompetenzen auf ein Niveau anheben möchten, um Patienten und Sportler auch in einer First Contact Situation sicher behandeln zu können. 

Ziel der Weiterbildung:
Die teilnehmenden Therapeuten erlangen Kenntnisse und Fertigkeiten, um Patienten selbständig, umfangreich und kompetent, wie es in einer First Contact Situation erforderlich ist, betreuen zu können.

Inhalte:
Auf der Grundlage eines (ganzheitlichen) bio psychosozialen Verständnisses von Krankheit wird ein Clinical Reasoning Modell vermittelt, mit Hilfe dessen der Therapieprozess standardisiert und strukturiert werden kann.

Das Erkennen und der Umgang mit möglichen ernsthaften Erkrankungen (rote Flaggen) und psychosozialen Risikofaktoren (gelbe Flaggen) innerhalb des Therapieprozesses wird geschult.

Neben ausgewählten klassischen Inhalten der Manuellen Therapie aus Anatomie, Biomechanik und Neurophysiologie werden insbesondere Gesundheits- und psychologische Aspekte sowie der aktuelle Stand der Wissenschaft hinsichtlich Training sowie Trainingssteuerung erklärt.

Themen wie Stress, Schmerz und körperliche Belastbarkeit werden ausführlich behandelt, da sie eine immer bedeutendere Rolle in Gesellschaft und Therapie spielen. Die Inhalte der Weiterbildung sind wissenschaftlich untermauert; ein enger Praxisbezug ist wesentlich.

Besonderheiten:
Damit eine solche Weiterbildung auch höchsten Qualitätsstandards genügt, wird diese Kursreihe von zahlreichen nahm haften Gastdozenten untermalt:

Dr. Christian Klein 
FA Orthopädie Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie

Dr. Stephan Gentzsch
FA Radiologie

Prof. Heinrich Bergmüller
Leistungsdiagnostisches Zentrum, Wien 

Vincent Vermeulen 
Physio- & Manuelle Therapeut, Ramsau a. D.

Max Lak
Gesundheitscoach, NLMMag.

Peter Hauschild 
CEO Heart Balance, Chronopsychologie der SFU Wien

Termine:
Modul 01: 10.03. – 13.03.2016
Modul 02: 05.05. – 08.05.2016
Modul 03: 15.09. – 18.09.2016
Termine für Modul 4 – 10 sowie für dasZwischen- und Endxamen werdenca. 1 Monat vor Ausbildungsbeginn bekannt gegeben!

Kurszeiten:
Tag 1: 11.00 – 19.00 Uhr
Tag 2-3: 09.00 – 19.00 Uhr
Tag 4: 09.00 – 12.30 Uhr